Zollner Elektronik AG erhält Auszeichnung BAYERNS BEST 50

Eines der Topunternehmen im Freistaat: Die Zollner Elektronik AG gehört zu den Preisträgern von Bayerns Best 50.

Die Zollner Elektronik AG gehört zu den Preisträgern von Bayerns Best 50. Mit der Auszeichnung ehrt das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie jedes Jahr die wachstumsstärksten mittelständischen Unternehmen. Die Zollner Elektronik AG habe Umsatz und Mitarbeiterzahl in den vergangenen Jahren überdurchschnittlich stark gesteigert, begründet das Ministerium seine Entscheidung. Das Unternehmen beschäftigt 11.500 Mitarbeiter an 20 Standorten weltweit und wächst kontinuierlich organisch. Ermittelt wurden die Preisträger nach objektiven Kriterien von der Baker Tilly GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft als unabhängigem Juror.

Außerdem gab es für Zollner einen Sonderpreis für herausragendes Engagement bei der Ausbildung im eigenen Betrieb. Das Unternehmen weise die höchste absolute Zahl an Auszubildenden auf, so das Ministerium. Seit der Unternehmensgründung 1965 hat die Zollner Elektronik AG 1900 junge Menschen auf einen Berufsabschluss vorbereitet. Zum Ausbildungsstart im September sind trotz Pandemie weitere 81 Auszubildende hinzugekommen.

Johann Weber, Vorstandsvorsitzender der Zollner Elektronik AG, freute sich über die Auszeichnung: „Wir sind stolz, zu den Besten in Bayern zu gehören. Vor allem der Sonderpreis ist eine schöne Bestätigung für uns, denn die Ausbildung liegt uns von jeher am Herzen. Wir brauchen langfristig hochqualifizierte Fachkräfte und wer wäre da besser geeignet als die aufgeweckten Berufsstarter aus unserer Region?“