Taicang erhält Luftfahrt-Zertifizierung DIN EN 9100

Zollner Limited China kann ein zertifiziertes Qualitätsmanagement in der Luft- und Raumfahrtindustrie vorweisen.

Die Erstzertifizierung nach DIN EN 9100 ist ein grundlegender Schritt, um bei der Serienfertigung ziviler Großflugzeuge – zum Beispiel des COMAC 919 – durch staatliche chinesische Unternehmen berücksichtigt zu werden. Seit Mai vergangenen Jahres betreibt Zollner sehr aktiv Kundenakquise im Luftfahrtsektor des Landes.

Die Vorbereitungen für das Audit hatten Ende Juli 2019 begonnen. Das Audit war ursprünglich für Anfang März geplant gewesen und wegen der Coronakrise verschoben worden.

Der ursprüngliche Termin fiel wegen der Covid-19-Pandemie aus, doch mit Maske konnte das EN-9100-Audit nachgeholt werden: DEKRA-Auditorin Echo Chen (M.) bescheinigte den Zollner-Kollegen in Taicang sehr gutes Qualitätsmanagement.