Unternehmen

Solutions for your ideas

Komplexe mechatronische Systeme, von der Entwicklung bis zum After Sales Service: Als Partner global agierender Spitzenunternehmen sowie kleiner und mittelständischer Betriebe bietet die Zollner Elektronik AG branchenübergreifende Systemlösungen entlang des gesamten Produktlebenszyklus.

Das Unternehmen wurde 1965 in Zandt, Bayern gegründet und ist heute eine Aktiengesellschaft, die sich zu 100 % in Familienbesitz befindet. Durch kontinuierliches organisches Wachstum hat sich die Zollner-Unternehmensgruppe als Mechatronikdienstleister unter den Top 15 der EMS-Dienstleister weltweit etabliert.

Individuelle, persönliche Betreuung ist uns wichtig – sie beginnt bei der gesamtheitlichen Beratung und setzt sich über alle Phasen der Zusammenarbeit fort.

An 19 Standorten in Deutschland, Ungarn, Rumänien, China, Tunesien, den USA, der Schweiz, Costa Rica und Hongkong setzen wir auf Qualität, optimales Preis-Leistungs- Verhältnis, technologischen Vorsprung und eine Best-Cost-Country-Strategie entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Egal, ob es sich um Einzelteile, Module, Geräte oder komplexe Systeme handelt: Der Kunde entscheidet über die Prozesstiefe.

Die Grundsätze

Welchen Grundsätzen fühlen wir uns als Mitarbeiter und als Führungskräfte verpflichtet?

  • Vertrauen
    Wir können uns aufeinander verlassen und haben einen wertschätzenden Umgang mit allen.
  • Verantwortung für das Ganze
    Wir haben das Unternehmen als Ganzes im Blick und sind stolz auf das gemeinsam Erreichte.
  • Professionalität
    Wir arbeiten zielgerichtet und nutzen unsere Stärken und Fähigkeiten.
  • Veränderungsfähigkeit
    Wir sind veränderungsbereit, innovativ, haben Mut für Neues und entwickeln uns permanent weiter.
  • Wirtschaftlichkeit
    Wir konzentrieren uns auf das Wesentliche und verbessern kontinuierlich Qualität, Zeit und Kosten.
  • Leistung
    Wir sind umsetzungsstark und stellen das Ergebnis für den Kunden und für Zollner in den Mittelpunkt.

Das Leitbild

Was ist der Unternehmenszweck und welche Überzeugung haben wir?

  • Wir sind ein professioneller Mechatronik-Dienstleister und bieten individuelle Branchenlösungen entang der gesamten Wertschöpfungskette.
  • Wir liefern Kundennutzen und Wettbewerbsvorteile für unsere Kunden über den gesamten Lebenszyklus der Produkte und Dienstleistungen.
  • Wir setzen auf langfristige, vertrauensvolle Partnerschaften.
  • Wir steigern laufend unsere Innovationsleistung, Qualität und Nachhaltigkeit.
  • Wir verbessern uns kontinuierlich und stellen damit Produktivität und Prozessexzellenz sicher.
  • Wir sind schnell, unkompliziert und nutzen die Synergien unserer Geschäftsfelder und Funktionen.
  • Wir setzen auf qualifizierte und motivierte Mitarbeiter, auf Verantwortung, Initiative und Teamgeist.
  • Wir erwirtschaften einen ausreichend hohen Gewinn, damit wir finanziell unabhängig bleiben und in die Zukunft investieren können.
  • Wir sind als Familienunternehmen langfristig orientiert, setzen auf organisches, gesundes Wachstum und bekennen uns zu unserer gesellschaftlichen Verantwortung.

Die Strategie

Wir verfügen über eine solide, mehrjährige Strategie und leiten daraus unsere Ziele, Budgets und Projekte ab. Dies ist eine wichtige Voraussetzung für Orientierung, Klarheit und Umsetzung.

Unsere Organisation: effizient und kundennah

Wir möchten für Sie so flexibel und effizient wie möglich sein. Deshalb ist unser gesamtes Unternehmen mit einer flachen Organisationsstruktur konsequent auf diesen Anspruch ausgerichtet.

Verantwortung

Als weltweit agierendes Unternehmen bekennen wir uns zu unserer gesellschaftlichen und sozialen Verantwortung. Dies ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmenskultur. Unsere Aktivitäten in den Bereichen Verantwortungsbewusste Geschäftsbeziehungen (Responsible Business), Nachhaltigkeit (Sustainability) und Soziale Verantwortung (Social Responsibility) sind in unserem Integrierten Managementsystem verankert.

Unsere Erwartungen im Hinblick auf Qualität, Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Informationssicherheit, Arbeitsbedingungen und Geschäftsethik haben wir in unseren "Leitlinien zum Integrierten Managementsystem" bzw. in unserem "Zollner-Verhaltenskodex" zusammengefasst.

Von unseren Partnern erwarten wir die Einhaltung dieser Verhaltensgrundsätze als Basis für unsere Geschäftsbeziehungen.

Fachbereichsübergreifende Leitlinien

  • Wir betrachten die diversen Fachthemen als Führungsaufgabe.
  • Wir handeln bewusst nach Rechtsvorschriften, Normen, Standards, Richtlinien und Kundenvorgaben.
  • Wir arbeiten nach dokumentierten Prozessen, bewerten deren Risiken und überwachen ihre Umsetzung.
  • Wir betreiben kontinuierliche Verbesserungen durch gezielte Projekte/Programme zur Erreichung der strategischen und operativen Ziele.
  • Wir entwickeln die Kompetenz und das Verantwortungsbewusstsein unserer Mitarbeiter* und Partner entsprechend ihrer Aufgabenstellung.

*Um den Lesefluss nicht zu beeinträchtigen, wird bei der Nennung von Personen und Gruppen nicht nach Geschlecht differenziert.
Es wird die männliche Person verwendet, wobei die weibliche ausdrücklich eingeschlossen ist.

Leitlinien Qualität

  • Wir setzen auf die Null-Fehler-Strategie, welche auf fehlerfreie Prozesse und Produkte sowie deren Sicherheit abzielt.
  • Wir nutzen eine strukturierte Qualitätsplanung und schaffen dadurch die Voraussetzungen für robuste Prozesse, die allen Anforderungen entsprechen.
  • Wir wenden systematisch Qualitätswerkzeuge an, um angemessen an der ständigen Verbesserung unserer Prozesse zu arbeiten.

Leitlinien Umwelt und Energie

  • Wir überwachen und bewerten kontinuierlich unsere Umweltauswirkungen sowie den Ressourcen- und Energieverbrauch.
  • Wir reduzieren durch Aktionsprogramme die Einwirkungen auf die Umwelt und achten auf einen bewussten Umgang mit Ressourcen.
  • Wir nutzen angemessene technische und wirtschaftlich vertretbare Möglichkeiten bei der Entwicklung, Produktion und dem Betrieb von Anlagen.
  • Wir unterstützen den Erwerb von energieeffizienten Produkten und Dienstleistungen.

Leitlinien Arbeitsschutz

  • Wir ermitteln regelmäßig die Arbeits- und Gesundheitsschutzrisiken unserer Arbeitsplätze und ergreifen Maßnahmen zu deren Minimierung.
  • Wir fördern durch Aktionsprogramme die Sicherheit und den Gesundheitsschutz unserer Mitarbeiter.
  • Wir behandeln Arbeits- und Gesundheitsschutz mit der gleichen Priorität wie Fragen der Qualität, Produktivität und Wirtschaftlichkeit.

Leitlinien Informationssicherheit

  • Wir bewerten regelmäßig die Risiken zur Informationssicherheit und setzen uns Ziele zur Verbesserung.
  • Wir gewährleisten eine gleichbleibende Verfügbarkeit, Vertraulichkeit und Integrität der vorhandenen Informationen durch angemessene technische und organisatorische Lösungen.
  • Wir gewährleisten einen kontinuierlichen Geschäftsbetrieb, damit auch im Katastrophenfall die Datenverarbeitung (ggf. eingeschränkt) möglich ist.

Leitlinien Geschäftsethik / Soziales Engagement

  • Wir bekennen uns zu unserer gesellschaftlichen und sozialen Verantwortung und ermitteln regelmäßig die an uns gestellten Erwartungen.
  • Wir orientieren uns an den internationalen Leitfäden zur ethischen und gesellschaftlichen Verantwortung.
  • Wir leisten durch verschiedene Aktionen einen Beitrag zur Gesellschaft und ermutigen unsere Mitarbeiter und Partner in gleicher Weise zu handeln.