News

Luftaufnahme des Hauptwerk Zandt

Supplier Award von Rockwell Collins

CEDAR RAPIDS/ALTENMARKT. Im März ernannte Rockwell Collins in Cedar Rapids (Iowa) herausragende Lieferanten des Jahres 2017. Mehr als 2.500 direkte und indirekte Lieferanten wurden nach strengen Kriterien wie Qualität, Gesamtkosten Einsatz, Lieferpünktlichkeit sowie Innovationsfähigkeit bewertet. Die Zollner Elektronik AG konnte sich neben neun weiteren Lieferanten auszeichnen. Der Award wurde in der Kategorie „Development and Engineering Services“ verliehen.

Wayne Flory, Vice President Material & Supply für Rockwell Collins, bezeichnete die Verleihung als eines der spannendsten Ereignisse des Jahres. Es hebe diejenigen Lieferanten hervor, die die gleichen Ziele und Werte teilen. Die ausgezeichneten Partner stellen eine echte Erweiterung im Geschäftsfeld rund um Rockwell Collins dar, vor allem, wenn es um die Einhaltung der Kundenverpflichtungen gehe.

In der Elektronik-Brache gilt Rockwell Collins als Pionier in der Entwicklung und dem Einsatz innovativer Luftfahrt- und High-Integrity-Lösungen sowohl für kommerzielle als auch für staatliche Anwendungen. Das ursprünglich amerikanische Unternehmen agiert mittlerweile weltweit und hat in über 150 Ländern Standorte. Umso herausragender ist die Leistung aus Zandt bei der Entwicklung eines extrem robusten GPS-Daten-Receivers für den Bereich Luftfahrt und Verteidigung. Die stets partnerschaftliche Zusammenarbeit wurde bei der Übergabe des Awards im April in Altenmarkt von beiden Seiten mehrmals betont. Wir freuen uns auf den Ausbau der bestehenden Zusammenarbeit sowohl in Projekten als auch im bestehenden Seriengeschäft.