News

Neuer Standort in En-Fidha, Tunesien

Mit der Investition in den Standort En-Fidha ist uns ein weiterer Meilenstein unserer Unternehmenshistorie gelungen.

Die Gründung des Elektronikstandorts in Tunesien ist ein weiterer Schritt in unserer Best-Cost-Country-Strategie zur wettbewerbsfähigen Produktion von Flachbaugruppen und Modulen für Europa. Anfang 2023 erfolgt der Startschuss an der tunesischen Ostküste in En-Fidha.

Dadurch können wir unsere Kapazitäten sowie Ressourcen für die Fertigung von Flachbaugruppen und elektronischen Modulen im Industrieumfeld langfristig ausbauen. Bis zur Fertigstellung des neuen Standorts startet die Produktion mit ca. 100 Mitarbeitern auf den dafür übergangsweise angemieteten 2.500 m² Fertigungsfläche.

Durch gut ausgebildete Fachkräfte und entsprechend vorhandenem Expertenwissen in der Elektronikproduktion können wir vorherrschende Engpässe lösen und unsere Kunden weiterhin nach dem weltweit einheitlichem Zollner Qualitätsstandard bedarfsgerecht bedienen. 

Weitere Faktoren, die für den neuen Standort in En-Fidha entscheidend waren, können Sie in unserer Pressemitteilung nachlesen.